ALLE JAHRE WIEDER in Münster:
Die Stadt & der Film

28. November 2020 bis 28. Februar 2021 (COVID19-bedingt verschoben: NEUER ERÖFFNUNGSTERMIN: 27. NOVEMBER 2021!!!)

Ulrich Schamonis Filmklassiker „Alle Jahre wieder“, 1966 in Münster gedreht und mit Münsteranerinnen und Münsteranern besetzt, ist ein wichtiges Stück städtischer Kulturgeschichte.

Anhand von zentralen Schauplätzen des Films zeigt die multimediale Ausstellung, wie sich Stadt und Menschen in den vergangenen fünf Jahrzehnten verändert haben. Münsterische Prominente, Gastwirte und „normale“ Bürger von heute haben sich dafür den historischen Drehorten in Schlüsselszenen aus „Alle Jahre wieder“ fotografieren lassen.

Wegen der COVID-bedingten Schließung des Stadtmuseums wird die Ausstellung um ein Jahr verschoben. Wir freuen uns auf Sie ab dem 27. November 2021 — der Eintritt ist auch dann frei!

Wer sich von Facebook erinnern lassen will, klicke bitte hier: https://fb.me/e/76V11ud1h.
Weitere Informationen zur Ausstellung gibt es auf der Website des Stadtmuseum Münster.