WAS IST HIER PASSIERT? Als Hannes in der mitternächtlichen Christmette seine Geliebte Inge und seinen Kumpel „Spezie“, in dessen Hotel Inge und er abgestiegen sind, unter den Besuchern entdeckt, verlässt er unter fadenscheinigen Ausreden vorzeitig die Messe. Unter den Bögen am Prinzipalmarkt wartet er, um die beiden zur Rede zu stellen. Inge und „Spezie“ schlendern schweigend unter den Bögen und treffen schließlich auf Höhe des Modegeschäfts „Harenberg“ auf den verärgerten Hannes.

WO? Wir beginnen unseren filmischen Rundgang durch das „Alle Jahre wieder“-Münster in der „Guten Stube“ der Stadt, dem Prinzipalmarkt – genauer gesagt unter den Bögen der dortigen Kaufmannshäuser.

WER IST ZU SEHEN? 

Unter den Bögen damals: Sabine Sinjen als Inge Deitert und Johannes Schaaf als „Spezie“. 

Unter den Bögen heute: Marina Weisband als Inge Deitert und Ruprecht Polenz als „Spezie“.

UND ALLES WEITERE? Auf 352 Seiten im „Alle Jahre wieder in Münster“-Buch unter https://www.aschendorff-buchverlag.de/detailview?no=24736.

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.