WAS IST HIER PASSIERT? Der zweite Teil des Familienspaziergangs am ersten Weihnachtstag führt Hannes auch zu einer markanten Stelle der Promenade. Der Regen ist stärker geworden. Hannes schaut missmutig drein und sein Regenschirm behütet einmal mehr nur sein eigenes Haupt sowie zumindest teilweise das des „netteren“ Sohnes. Tochter Monika muss sich mit ihrer Bommelmütze behelfen und wird pitschnass.

WO? Vom Ludgeriplatz, unserer vorangehenden Rundgangstation, sind es rund 850 Meter, immer auf dem Stadtwall entlang in Richtung Aasee.

WER IST ZU SEHEN?

Auf der Promenade damals (v.l.n.r.): Marina Lappe als Tochter Monika, Hans Dieter Schwarze als Hannes Lücke und Andreas Lentz als Sohn Andreas.

Auf der Promenade heute (v.l.n.r.): Corinna Bilke als Tochter Monika, Thomas Nufer als Hannes Lücke und Winfried Bückmann als Sohn Andreas.

UND ALLES WEITERE? Auf 352 Seiten im „Alle Jahre wieder in Münster“-Buch unter https://www.aschendorff-buchverlag.de/detailview?no=24736.

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.