WAS IST HIER PASSIERT und WO? Hannes verbringt den ersten Weihnachtstag bei Mutter „mit der Mischpoke“, wo sich auch seine Frau Lore, Tanten und Dr. Meneke, Tierarzt und heimlicher Lore-Verehrer, versammelt haben. Hier wird Banales ausgetauscht, das mitunter Loriot’sche Züge trägt, gegessen, geraucht und (natürlich) ordentlich getrunken. Drehort war die Wohnung im ersten Stock der Martin-Luther-Straße 5.

WER IST ZU SEHEN?

Damals: Hans Dieter Schwarze als Hannes und Ulla Jacobsson als seine Frau Lore

Heute: Das Ehepaar Adelheid und Friedhelm Hasenburg.

UND ALLES WEITERE? Auf 352 Seiten im „Alle Jahre wieder in Münster-Buch unter https://www.aschendorff-buchverlag.de/detailview?no=24736.

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.